01.01.2017 – 00:00:00

12.10. SEANAPS FESTIVAL CLUBNACHT

Doors

11 pm

Vom 11. bis 14. Oktober 2018 veranstaltet der Verein HABeaTUS e.V. [sprich: habitus] das SeaNaps Festival in Leipzig. Unter dem Motto “no human is an island” werden experimentierfreudige Inhalte aus Musik, Kunst und Technik miteinander verbunden. Zu erwarten ist ein vielfältiges Programm für neugierige Ohren, offene Augen und interessierte Köpfe. Intensive Konzertreihen und wache Clubnächte bilden den Kern des musikalischen Programms.

 

Eine Besonderheit des Festivals ist seine ökonomische Infrastruktur, in die mittels einer App in Echtzeit Einblick gewährt wird. Verwendung findet dabei die Blockchain-Technologie. Diese und die Frage nach Auswirkungen kultureller Veranstaltungen auf die Ökonomie einer Stadt wird in Informations- und Diskussionsveranstaltungen thematisiert werden.

 

ENYANG HA eröffnet den Main Floor im IFZ, indem sie mit der Synthese neuer Klänge und ihrer Stimme experimentiert: Ruhige Naturklänge und Noise-Welten, die sich plötzlich in treibende Techno Rhythmen auflösen. BEYOND + BERNHARDT. sind acht junge MusikerInnen die ihre Arrangements akustischer improvisierter Musik in die Hände von Elektrokünstlerin Friederike Bernhardt geben. Der entstandene Remix wird beim SeaNaps Festival zum ersten Mal in einer gemeinsamen Performance auf die Bühne gebracht. Tonaufnahmen werden verfremdet, treffen auf elektronische Elemente und finden in der Verflechtung mit live erklingenden Instrumenten zu einer neuartigen Gesamtheit. Danach performt NENE H. ein DJ-Set hypnotisierender Musik mit energetischen Sounds und Elementen zwischen drone, industrial, dark wave, noise und psychedelic. Der Tombak & Daf Virtuose MOHAMMAD REZA MORTAZAVI transformiert diese Stimmung in ein ekstatisches Live-Set. Mortazavi resoniert mit dieser Nacht und lässt sie an seiner tiefen und simplen Philosophie teilhaben, einen gemeinsamen Puls zwischen dem Publikum und ihm zu finden. Mit ihrer Klapp – EP entwickelt DEENA ABDELWAHED einen poetischen und provozierenden Sound, gewidmet an die queere Community in Tunesien und adressiert an politische und soziale Themen. Mit einem zweistündigen DJ-Set wird sie auf der Suche nach arabisch futuristischer Club-Music die Nacht in den neuen Tag begleiten.

 

tmrw> ist eine Nacht experimenteller Sound Performances mit dem Fokus verschiedener Aspekte des Improvisierens: Von Live Performances mit Partituren bis hin zu Kompositionen in Echtzeit und zu holistischer Improvisation. Das Event bringt eine Reihe an internationalen KünstlerInnen zusammen, um Ideen und Entwicklungen zeitgenössischer Musik zu entdecken und auszutauschen.

 

 

SeaNaps Festival 2018 wird gefördert durch die Initiative Musik, das Kulturamt der Stadt Leipzig, das Studentenwerk Leipzig, das Deutsch-Französische Jugendwerk und ko-finanziert durch das Programm KREATIVES EUROPA der Europäischen Union. Deena Abdelwahed und Nene Hatun werden präsentiert von Les Siestes Electroniques und unterstützt durch die SHAPE Plattform.

 

Beyond + Bernhardt. wird präsentiert von der Projektgruppe beyondLeipzig und wird gefördert durch das Kulturamt Leipzig und dem Musikfonds.   

×
You have to know the past to predict the future – time elapsed since your first visit on ifz.me