01.01.2017 – 00:00:00

17.11. RIOTVAN & NICE 4 WHAT

Doors

11:59 pm
TRAKT I – RIOTVAN
REBOLLEDO HIPPIE DANCE, CÓMEME, PACHANGA BOYS
PANTHERA KRAUSE RIOTVAN, UNCANNY VALLEY
PETER INVASION RIOTVAN
TRAKT II – NICE 4 WHAT
NAITWA NICE 4 WHAT, G-EDIT
I$A NICE 4 WHAT, G-EDIT
ENELRAM NICE 4 WHAT, G-EDIT
ANNA MALYSZ NICE 4 WHAT, G-EDIT

Dass man bei Riotvan gern Autos mag, ist kein Geheimnis. Ein wenig alt dürfen sie sein, liebevoll gepflegt, nicht nötigerweise schnell und urgemütlich. Pachanga Boys Mitglied REBOLLEDO ist ebenfalls ein Fan automobiler Fortbewegung. Seine Vorliebe sind ebenfalls etwas in die Jahre gekommene Karossen, im Gegensatz zum Riotvan dürfen sie aber gern sportlich und sehr schnell sein. In der Clubmusik haben Autos schon immer eine besondere Bedeutung. Erst wenn der Track auch im Autoradio gut klingt, stimmt der Mix.

Rebolledos Tracks eignen sich hervorragend zum Autofahren. Machen den Weg beinah wichtiger als das Ziel. Seine ersten Veröffentlichungen erschienen auf Cómeme und beinhalten sowohl dreckig verzerrte Sounds als auch einen gewissen Pathos, den man sonst eher aus der Rockmusik kennt. Ist das etwa die Future des Rocks?

Für PETER INVASION hat sich durch diese Verschmelzung von Rock und Club ein Stück weit das Tor zur elektronischem Clubmusik geöffnet und Rebolledo Tracks sind sehr oft Teil seiner DJ Sets.

Der dritte Support des Abends ist Riotvan Beifahrer und Navigator PANTHERA KRAUSE.

 

Die 4 Girlz NAITWA, I$A, ENELRAM und ANNA MALYSZ aus dem G-Edit Umfeld haben sich im Proberaum des Conne Island kennengelernt. Das musikalische Spektrum dort ist so divers wie die Zahl der Newcomerinnen, die aus diesem Umfeld bereits das Auflegen für sich entdeckt haben. Unter dem neuen Namen NICE 4 WHAT haben sich die 4 nun zusammengefunden und ihrer Vorliebe für die vielen Spielarten von House ein gemeinsames Dach gegeben. Diese Vorliebe präsentieren sie all-night auf Trakt II.

×
You have to know the past to predict the future – time elapsed since your first visit on ifz.me